Suchen

iPhone XS Max Logicboard (Mainboard) Reparatur

Logicboard (Platine) Reparatur von iPhone XS Max inkl. Ersatzteil | Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hersteller: Apple
Artikelnummer: RSA1304
Lieferzeit: 5-7 Tage
  • *
€ 0,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
decrease increase

Logicboard Reparatur:

  • Diagnose:

Wir führen anhand von modernster und fortgeschrittenster Mikroskopie, Wärmebildkamera und Messtechnik eine ausführliche Diagnose durch, um die Ursache einer Fehlfunktion zu lokalisieren und die Reparaturkosten zu ermitteln. Anschließend erhalten Sie von uns einen Kostenvoranschlag und wir führen gegebenenfalls die Reparatur wunschgemäß durch. Sollten Sie sich für die Reparatur entscheiden, werden die Diagnosekosten verrechnet. Ansonsten sind lediglich die o.g Diagnosekosten fällig.

  • Touch IC:

Wenn der Touchscreen von Ihrem Smartphone teilweise oder gar nicht reagiert, liegt meistens die Ursache am Display selbst, jedoch nicht immer. Sollte der Fehler nicht am Touchscreen liegen, kann es unter anderem an dem s.g (Touch IC) oder dem integrierten Schaltkreis liegen, welcher die Touchfunktionalität steuert. Diese Einheit kann auf Funktionalität geprüft und dem entsprechend ausgetauscht werden. 

  • Charging IC:

Lädt das Smartphone auf einmal nicht mehr? Geht es plötzlich nicht mehr an? Oder geht es an und wieder aus? (Restart Loop)? Das Charging IC (Ladechip) ist einer der wichtigsten Schaltkreise, das sowohl für die allgemeine Funktion, als auch zum Aufladen erforderlich ist. Sollte der Chip beschädigt oder kurzgeschlossen sein, kann es unter Umständen dazu führen, dass das Smartphone nicht mehr funktioniert oder der Akku nicht mehr aufgeladen wird. Tipp: Das Verwenden eines nicht Originalen bzw. nicht zertifiziertem Ladekabels, führt meistens zu Fehlfunktion in dem Chip. Mehr dazu..

  • Audio IC:

Es befinden sich mehrere Audio-Chips auf einem Logicboard, einer davon ist der s.g Audio Codec IC, welcher den Ton bzw. die Aufnahme kodiert und dekodiert. In Fällen, in denen der Audio-Codec Chip eine Fehlfunktion aufweisen, wäre das telefonieren als auch die Tonaufnahme nicht mehr möglich.

  • Nand-Chip Reparatur:

Nand (iPhone) oder EMMC (Android) ist der Flash-Speicher, in dem das Betriebssystem und die Benutzerdaten "in eigener Partition" gespeichert sind. Typische Speicher Fehlfunktion sind z. B. Boot Fehler, d.h das Smartphone versucht nach dem Einschalten zu booten, jedoch scheitert es und startet wieder neu (Boot Loop). Ein weiteres Symptom, welches auf Fehlfunktion des Speichers zurückzuführen wäre, ist das Abstürzen des Betriebssystems während dem Betrieb und anschließendem Neustart. Die meisten Speicherfehler lassen sich durch Zurücksetzen der Software beheben. ACHTUNG: Das Zurücksetzen des Betriebssystems würde sämtliche Benutzerdaten löschen! Daher bitte vorher, wenn möglich, eine Datensicherung durchführen. Sollte das zurücksetzen nicht erfolgreich abgeschlossen werden können und mit einer Fehlermeldung abbrechen (iTunes Fehlermeldung 14, 26, 87, 4013,…) bzw. im Falle, dass die Fehlfunktion weiterhin besteht, geht man von einem defekten Speicher-Chip aus, welcher ersetzt werden sollte.

 

  • WLAN | Bluetooth-Chip:

WLAN ausgegraut? WLAN-Signalstärke sehr niedrig? Die Verbindung zum Router bricht ständig ab? Bluetooth findet keine Geräte in der Nähe? Oder sucht unaufhörlich? Diese sind typische Fehlfunktion des WLAN-Chips, in dem auch die Bluetootheinheit integriert ist. In solchen Fällen sollte der WLAN-Chip meistens ersetzt werden. Hinweis: Ab iPhone 6S wurde die MAC-Adresse des WLAN-Chips mit dem Speicher-Chip verknüpft, dies bedeutet, dass der Speicher-Chip vor dem Austausch des WLAN-Chips entfernt und neu programmiert werden sollte, indem die Kopplung mit dem alten Chip gelöscht wird.

  • Baseband Reparatur:

Der Baseband-Prozessor oder auch Modem genannt, ist sehr essenziell für Smartphones, da er alle Aufgaben übernimmt, die direkt mit der Datenübertragung über Funk zusammenhängen. Eine Fehlfunktion des Modems führt dazu, dass Anrufe nicht mehr getätigt werden können, das Empfangssignal sehr schwach ist, oder permanent nach Mobilfunknetz gesucht wird (Das iPhone zeigt "kein Netz" oder nur "Suchen" an). Hinweis: Der Baseband-Prozessor kann nicht ausgetauscht, sondern nur repariert werden. Mehr dazu..

  • PMIC (Power Reparatur):

Der Power Management-Chip ist eine der SMD-Komponenten, die am häufigsten Fehlfunktion aufweisen. Ähnlich wie bei Netzteilen in Elektrogeräten übernimmt das PMIC in Mobiltelefonen fast die gesamte Spannungsversorgung von den restlichen SMD-Komponenten und regelt diese. Typische Symptome einer Fehlfunktion des Power-Managements sind folgende:

  • Smartphone startet nicht
  • Smartphone wird extrem heiß
  • Smartphone stürzt während dem Betrieb ab und geht einfach aus
  • Eine der SMD-Komponenten oder Chips funktioniert nicht ordnungsgemäß, da diese mit Spannung nicht versorgt werden, aufgrund Fehlfunktion des PMICs.

 

 

Logicboard Reparatur:

  • Diagnose:

Wir führen anhand von modernster und fortgeschrittenster Mikroskopie, Wärmebildkamera und Messtechnik eine ausführliche Diagnose durch, um die Ursache einer Fehlfunktion zu lokalisieren und die Reparaturkosten zu ermitteln. Anschließend erhalten Sie von uns einen Kostenvoranschlag und wir führen gegebenenfalls die Reparatur wunschgemäß durch. Sollten Sie sich für die Reparatur entscheiden, werden die Diagnosekosten verrechnet. Ansonsten sind lediglich die o.g Diagnosekosten fällig.

  • Touch IC:

Wenn der Touchscreen von Ihrem Smartphone teilweise oder gar nicht reagiert, liegt meistens die Ursache am Display selbst, jedoch nicht immer. Sollte der Fehler nicht am Touchscreen liegen, kann es unter anderem an dem s.g (Touch IC) oder dem integrierten Schaltkreis liegen, welcher die Touchfunktionalität steuert. Diese Einheit kann auf Funktionalität geprüft und dem entsprechend ausgetauscht werden. 

  • Charging IC:

Lädt das Smartphone auf einmal nicht mehr? Geht es plötzlich nicht mehr an? Oder geht es an und wieder aus? (Restart Loop)? Das Charging IC (Ladechip) ist einer der wichtigsten Schaltkreise, das sowohl für die allgemeine Funktion, als auch zum Aufladen erforderlich ist. Sollte der Chip beschädigt oder kurzgeschlossen sein, kann es unter Umständen dazu führen, dass das Smartphone nicht mehr funktioniert oder der Akku nicht mehr aufgeladen wird. Tipp: Das Verwenden eines nicht Originalen bzw. nicht zertifiziertem Ladekabels, führt meistens zu Fehlfunktion in dem Chip. Mehr dazu..

  • Audio IC:

Es befinden sich mehrere Audio-Chips auf einem Logicboard, einer davon ist der s.g Audio Codec IC, welcher den Ton bzw. die Aufnahme kodiert und dekodiert. In Fällen, in denen der Audio-Codec Chip eine Fehlfunktion aufweisen, wäre das telefonieren als auch die Tonaufnahme nicht mehr möglich.

  • Nand-Chip Reparatur:

Nand (iPhone) oder EMMC (Android) ist der Flash-Speicher, in dem das Betriebssystem und die Benutzerdaten "in eigener Partition" gespeichert sind. Typische Speicher Fehlfunktion sind z. B. Boot Fehler, d.h das Smartphone versucht nach dem Einschalten zu booten, jedoch scheitert es und startet wieder neu (Boot Loop). Ein weiteres Symptom, welches auf Fehlfunktion des Speichers zurückzuführen wäre, ist das Abstürzen des Betriebssystems während dem Betrieb und anschließendem Neustart. Die meisten Speicherfehler lassen sich durch Zurücksetzen der Software beheben. ACHTUNG: Das Zurücksetzen des Betriebssystems würde sämtliche Benutzerdaten löschen! Daher bitte vorher, wenn möglich, eine Datensicherung durchführen. Sollte das zurücksetzen nicht erfolgreich abgeschlossen werden können und mit einer Fehlermeldung abbrechen (iTunes Fehlermeldung 14, 26, 87, 4013,…) bzw. im Falle, dass die Fehlfunktion weiterhin besteht, geht man von einem defekten Speicher-Chip aus, welcher ersetzt werden sollte.

 

  • WLAN | Bluetooth-Chip:

WLAN ausgegraut? WLAN-Signalstärke sehr niedrig? Die Verbindung zum Router bricht ständig ab? Bluetooth findet keine Geräte in der Nähe? Oder sucht unaufhörlich? Diese sind typische Fehlfunktion des WLAN-Chips, in dem auch die Bluetootheinheit integriert ist. In solchen Fällen sollte der WLAN-Chip meistens ersetzt werden. Hinweis: Ab iPhone 6S wurde die MAC-Adresse des WLAN-Chips mit dem Speicher-Chip verknüpft, dies bedeutet, dass der Speicher-Chip vor dem Austausch des WLAN-Chips entfernt und neu programmiert werden sollte, indem die Kopplung mit dem alten Chip gelöscht wird.

  • Baseband Reparatur:

Der Baseband-Prozessor oder auch Modem genannt, ist sehr essenziell für Smartphones, da er alle Aufgaben übernimmt, die direkt mit der Datenübertragung über Funk zusammenhängen. Eine Fehlfunktion des Modems führt dazu, dass Anrufe nicht mehr getätigt werden können, das Empfangssignal sehr schwach ist, oder permanent nach Mobilfunknetz gesucht wird (Das iPhone zeigt "kein Netz" oder nur "Suchen" an). Hinweis: Der Baseband-Prozessor kann nicht ausgetauscht, sondern nur repariert werden. Mehr dazu..

  • PMIC (Power Reparatur):

Der Power Management-Chip ist eine der SMD-Komponenten, die am häufigsten Fehlfunktion aufweisen. Ähnlich wie bei Netzteilen in Elektrogeräten übernimmt das PMIC in Mobiltelefonen fast die gesamte Spannungsversorgung von den restlichen SMD-Komponenten und regelt diese. Typische Symptome einer Fehlfunktion des Power-Managements sind folgende:

  • Smartphone startet nicht
  • Smartphone wird extrem heiß
  • Smartphone stürzt während dem Betrieb ab und geht einfach aus
  • Eine der SMD-Komponenten oder Chips funktioniert nicht ordnungsgemäß, da diese mit Spannung nicht versorgt werden, aufgrund Fehlfunktion des PMICs.

 

 

Produktspezifikation
ModelliPhone XS Max
Garantie6 Monate
Lieferzeit5-7 Tage
Filters
Sort
display